EU-Parlament plädiert für allgemeinen Zugang zu legaler Abtreibung

Veröffentlicht am 01.07.2021 in Aktuelles

Das Recht auf sexuelle und reproduktive Selbstbestimmung der Frau, muss EU weit geregelt sein.

Dieses Recht stellt einer der Grundpfeiler für die Gleichstellung der Geschlechter dar.

Auch in Deutschland brauchen wir endlich

- einen kostenlosen Zugang zu Verhütungsmitteln

- und einen unkomplizierten Zugang zu allen Informationen bzgl. eines Schwangerschaftsabbruchs.

Wir brauchen dies auch, um den unsäglichen Fehlinformationen die in den sozialen Netzwerken kursieren, etwas entgegensetzen zu können.

Frauen, die ungewollt schwanger sind, haben ein Recht darauf, schnell und unkompliziert, adäquate und fachlich fundierte Informationen zu bekommen.

Hierzu der Artikel aus dem Ärzteblatt:
EU-Parlament plädiert für allgemeinen Zugang zu legaler Abtreibung (aerzteblatt.de) 
 

 

Homepage Jennifer Sühr

Wir bei Facebook

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden