Einigkeit um den Eisweiher

Veröffentlicht am 04.12.2015 in Presseecho

Aufatmen bei allen Beteiligten / Gesamtkosten stehen bei 643 000 Euro / Hoffen auf höheren Zuschuss als geplant.

 

TITISEE-NEUSTADT. Die Neugestaltung des Eisweihers ist abgesteckt. Der Gemeinderat hat die Planung und den Kostenrahmen wohlwollend zur Kenntnis genommen und beidem mit deutlicher Mehrheit zugestimmt. Nach einem langen Anlauf, etlichen Verzögerungen und auch anhaltenden Unstimmigkeiten geht man jetzt im Schulterschluss das Projekt an, 2016 soll es angefangen werden, zügig weitergeführt und vollendet werden.

 

Weiter geht es hier...

 

veröffentlicht in der Badischen Zeitung vom 04.12.2015

 

 

 

Rita Schwarzelühr-Sutter

Leni Breymaier

Leni Breymaier